Benefizkonzert zur Vorbereitung auf das Erntedankfest

Am 24.09.2022 fand unter der Leitung des Jugend-Org-Teams und Jan Hausdorf in der Neuapostolischen Kirche Dresden-Neustadt ein Benefizkonzert statt.

Singen und Musizieren spricht viele an und so kam der Gedanke auf, ein gemeinsames Konzert zu geben. Eingeladen waren dazu alle Geschwister aus dem Kirchenbezirk Dresden. Der Probentag, der bereits ab 1 0 Uhr begann, war gleichzeitig auch Konzerttag und so wurde der Tag ausgiebig genutzt, um Gemeinschaft und Freude zu erleben, aber auch weiterzureichen.

Die Zuhörer konnten das Konzert live oder per Stream ab 17 Uhr verfolgen. Dabei waren ca. 30 Zuhörer in der Kirche und einige mit dem Livestream verbunden.

Eingeleitet wurde das Konzert mit dem Orgelstück „Was Gott tut, das ist wohlgetan“. Danach erfolgten die Begrüßung und ein Gebet. Anschließend war eine Vertonung nach Galater 5, 22 „A Thanksgiving Garden“ durch das Klavier und den Chor zu hören. Es folgten mehrere Instrumental- und Chorstücke, u. a. das Stück „Simple Things“, wobei die Gemeinde im Mittelteil gemeinsam mit dem Chor und dem Klavier „Nun danket alle Gott“ sangen.

Zum Abschluss wurde gemeinsam das Abendlied „Der Tag, mein Gott, ist nun vergangen“ gesungen.

Alle eingenommen Spenden werden der Tafel Sachsen übergeben. Wir sind für alle Spenden sehr dankbar und danken ebenso dem Jugend-Org-Team, Jan Hausdorf und allen Beteiligten für dieses schöne Erleben.